Vertrag müller bayern

Bayern München hat spekulationen nach der Zukunft von Thomas Müller ein Ende gesetzt. Wie der deutsche Rekordmeister am Dienstag mitteilte, verlängerte der 30-jährige vielseitige Angreifer seinen Vertrag um weitere zwei Jahre bis 2023. Bayern Münchens Stürmer Thomas Müller hat einen Zweijahresvertrag bis 2023 unterschrieben. Pundit Jan Aage Fjortoft hob Müllers Vertragsverlängerung hervor, merkte aber an, dass der Deal die Transferspekulationen über den deutschen Weltcupsieger nicht stoppen werde: Es ist offiziell! Bayern München hat Thomas Müller bis 2023 verlängert. Der deutsche Wm-Sieger und Dreifachsieger war einer von vielen Spielern in den Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung im Sommer, und nun hat er endlich einen neuen Vertrag zu Papier gebracht, der ihm eine Erhöhung und zwei weitere Jahre auf seinen bisherigen Vertrag, der 2021 auslaufen sollte, bringen wird. #MiaSanMia! Müller, Boateng, Martinez (alle 2021) & Alonso (2017) haben ihre Verträge bei #FCBayern verlängert! t.co/cKzCE5uYY5 Thomas Müller hat gerade seinen Vertrag beim FC Bayern bis 2021 verlängert. Wird wohl noch an diesem Wochenende mit PL verbunden sein, t.co/tzO2hpwuCn Xabi Alonsos Vertragsverlängerung beim FC Bayern ist faszinierend. Vital für Peps Pläne, aber würde ihm auch ein neuer Manager Priorität einräumen? Die Bayern-Hierarchie wird sich zweifellos freuen, Müller für weitere sechs Jahre gebunden zu haben, und der Vertrag sollte potenzielle Interessenten im kommenden Januar-Transferfenster abwehren. Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge sagte: “Ich freue mich, dass Thomas Müller seinen Vertrag um weitere zwei Jahre bis zum 30.

Juni 2023 verlängert hat. Der FC Bayern und Thomas Müller sollen ihre lange Partnerschaft fortsetzen. Nach konstruktiven und positiven Gesprächen haben sich der Verein und der Angreifer auf eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 geeinigt. Der gebürtige Oberbayer Kam müller im Alter von zehn Jahren von seinem Heimatverein TSV Pähl zum deutschen Rekordmeister. Danach trat er für alle Juniorenmannschaften des FC Bayern auf und ist seit 2009 fester Bestandteil des Profikaders. Karl-Heinz Rummenigge: “Ich freue mich, dass Thomas Müller seinen Vertrag um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert hat. Ich danke Thomas und seinem Berater Ludwig Kögl für die sehr vertrauensvollen und fairen Gespräche.

Oliver und Hasan haben einen tollen Job gemacht.” Jetzt, mit dem Trainer und dem Vize-Kapitän auf neue Verträge, können sich die Bayern-Bosse darauf konzentrieren, die drei anderen Schlüsselspieler auf neue Verträge zu unterschreiben.